Inoffizielle Hilfe in anderen Sprachen: Hilfe auf Deutsch / Hilfezentrum: Storeinventar

Masseninventar hochladen

Wenn Du eine Menge Artikel einstellen möchtest und der Zeitaufwand um die Artikel über die Sell Item-Seite einzustellen zu hoch ist, kannst Du einen Mass Upload mit einer XML-Datei in Bricklink durchführen. Wie Du eine XML-Datei generierst, liegt ganz bei Dir.

Nachfolgend wird eine Beispieldatei erklärt, die 3 Artikel auflisten soll. Die ersten 2 sind einfach und der 3te ist fotgeschritten. Detailierte Erklärungen zu den Markierungen folgen. Du kannst die untenstehenden Zeilen Kopieren + Einfügen, um das Ergebnis des Verfizierungsprozess beim Hochlanden zu prüfen. Jeder Artikel in Deiner Datei muss durch diesen Vorgang, bevor es akzeptiert und hochgeladen werden kann. Wenn ein Artikel fehlerhaft ist, wird der Verifizierungsprozess gestoppt und Du wirst gebeten die Datei zu korrigieren und den Vorgang zu wiederholen.

Dateibeispiel
<INVENTORY>
    <ITEM>
        <CATEGORY></CATEGORY>
        <COLOR>11</COLOR>
        <PRICE>.10</PRICE>
        <QTY>50</QTY>
        <BULK>1</BULK>
        <DESCRIPTION></DESCRIPTION>
        <CONDITION>N</CONDITION>
        <ITEMTYPE>P</ITEMTYPE>
        <ITEMID>3622</ITEMID>
    </ITEM>
    <ITEM>
        <CATEGORY>31</CATEGORY>
        <COLOR>10</COLOR>
        <PRICE>2.75</PRICE>
        <QTY>90</QTY>
        <BULK>5</BULK>
        <DESCRIPTION>Slope 45 2 x 2</DESCRIPTION>
        <CONDITION>U</CONDITION>
        <ITEMTYPE>P</ITEMTYPE>
        <ITEMID></ITEMID>
    </ITEM>
    <ITEM>
        <CATEGORY></CATEGORY>
        <COLOR>5</COLOR>
        <PRICE>0.10</PRICE>
        <QTY>1000</QTY>
        <BULK>1</BULK>
        <DESCRIPTION></DESCRIPTION>
        <CONDITION>N</CONDITION>
        <ITEMTYPE>P</ITEMTYPE>
        <ITEMID>3001</ITEMID>
        <TQ1>100</TQ1>
        <TP1>0.09</TP1>
        <TQ2>250</TQ2>
        <TP2>0.08</TP2>
        <TQ3>500</TQ3>
        <TP3>0.07</TP3>
    </ITEM>
</INVENTORY>
Markierungen zum Hochladen von regulären Artikel
Jede Datei muss mit einem <INVENTORY> beginnen und mit einem </INVENTORY> enden.
Jeder Artikel den Du auflisten möchtest muss mit einem <ITEM> beginnen und mit einem </ITEM> enden.

Jede Markierung muss mit der eigenen Markierung beginnen und mit der dazugehörigen Markierung geschlossen werden. Die optionalen Markierungen sind nicht erforderlich und Du musst diese Markierungen auch nicht generieren. Du kannst die Markierungen in einer beliebigen Reihenfolge erstellen. Wenn eine erforderlich Markierung ausgelassen wird, wird ein Fehler erzeugt, der den Vorgang der Verifizierung abbricht. Das Hinzufügen von HTML-Markierungen in den Beschreibungen funktioniert zu dieser Zeit leider nicht.

<ITEMTYPE> (Erforderlich) Artikeltyp ID (Erklärung | Artikeltypenliste runterladen)
<ITEMID> (Optional) Artikelnummer (Erklärung)
Auch wenn es optional ist, solltest Du diese Markierung einbinden, sonst verbindet sich der Artikel nicht mit dem Referenzkatalog und wird schwerer von einem Käufer auf der Seite gefunden.
<CATEGORY> (Erforderlich, wenn die ITEMID-Markierung leer ist) Kategorie ID (Erklärung | Kategorieliste runterladen)
Wenn Du die ITEMID-Markierung ausfüllst, fügt das System den Artikelin die passende Kategorie ein und verwirft Deine Eingabe.
<COLOR> (Erforderlich) Farben ID (Erklärung | Farbtabelle runterladen)
Nur für Einzelteile oder Zubehör verwenden. Für andere Artikeltypen wird die Farbe automatisch auf 0 (nicht anwendbar) gesetzt.
<PRICE> (Erforderlich) Preis (Erklärung)
<QTY> (Erforderlich) Warenbestand (Erklärung)
Kann positiv und negativ sein. Wenn die Zahl positiv ist, wird sie als ein neuer Artikel gelistet oder wird zu bereits in Deinem Inventar bestehenden Artikeln hinzugefügt, wenn Du die Option "Consolidate lots with my existing inventory" ausgewählt hast. Wenn die Zahl negativ ist, versucht Bricklink den Artikel in Deinem Inventar zu finden, und wenn es gefunden wurde, wird der Warenbestand von Deinem Warenbestand im Inventar abgezogen. Wenn das Ergebnis gleich oder kleiner als 0 ist, wird der Artikel aus Deinem inventar gelöscht.Wird der Artikel in Deinem inventar nicht gefunden, wird der Artikel aus Deiner XML-Datei gelöscht.
<CONDITION> (Erforderlich) Kondition (Erklärung)
Gültige Werte sind N (Neu) und U (Gebraucht).
<SUBCONDITION> (Nur für Bausätze erforderlich) Sub-Kondition (Erklärung)
Gültige werte sind C (Komplett), I (Fehlerhaft) und M (MISB).
<BULK> (Optional, standardmäßig 1 wenn nichts eingegeben) Massenware (Erklärung)
<DESCRIPTION> (Optional, Erforderlich wenn ITEMID-Markierung leer ist) Beschreibung (Erklärung)
Verkäuferkommentar.
<EXTENDED> (Optional) Erweiterte Beschreibung (Erklärung)
<SALE> (Optional, standardmäßig 0 wenn leer) Ausverkauf (Erklärung)
<REMARKS> (Optional) Verkäuferbemerkungen (Erklärung)
<BUYERUSERNAME> (Optional) Persönlicher Verkauf - Reserviert für Benutzer (Erklärung)
Gebe den Benutzernamen des Mitglieds ein, für den Du den Artikel reservierst.
<STOCKROOM> (Optional) Lagerware (Erklärung)
Gültige Werte sind N (Nein) und Y (Ja). Standardmäßig Nein (Keine Lagerware), wenn freibleibend.
<STOCKROOMID> (Optional) Mehrere Lager ID (Erklärung)
Gültige Werte sind A, B oder C. Standardmäßig Lager A, wenn freibleibend. Das LAGER (mit Wert Y) ist erforderlich, damit das Feld funktioniert, wenn das Feld eingegeben wird.
<RETAIN> (Optional) Nach dem Verkauf behalten (Erklärung)
Bleibt im Inventar, wenn Artikel verkauft ist. Gültige Werte sind N (Nein) und Y (Ja). Ist standardmäßig auf Nein (Artikel wird nach dem Verkauf aus dem Inventar gelöscht) gestellt, wenn es ausgelassen wird..
<MYCOST> (Optional) Meine Kosten (Erklärung)
<MYWEIGHT> (Optional) Artikelgewicht (Erklärung)
<TQ1>
<TP1>
<TQ2>
<TP2>
<TQ3>
<TP3>
(Optional, entweder alle Markierungen oder keine) Gestaffelte Preise (Erklärung)
Gestaffelte Anzahl 1
Gestaffelter Preis 1
Gestaffelte Anzahl 2
Gestaffelter Preis 2
Gestaffelte Anzahl 3
Gestaffelter Preis 3
Markierungen zum Hochladen von Super Lots
Alle Super Lots müssen am Ende der Datei untereinander sortiert sein. Ein regulärer Artikel kann nicht nach einem Super Lot folgen. Nachfolgend werden Markierungen beschrieben, die zusätzlich zu den Hauptmarkierungen, oberhalb jeden Artikels, hinzugefügt werden, um Artikel zu einem Super Lot verbinden zu können.

<SUPERLOTID> (Erforderlich) Vorläufige Super Lot ID
Ein vorläufiger einmalischer numerischer Identifikator für ein Super Lot. Muss für alle Artikel in dem Super Lot gleich sein. Eine unterschiedliche Nummer wird für unterschiedliche Super Lots verwendet. Kann die gleiche Nummer wie eine bereits im Inventar bestehende Super Lot ID sein, die beim Hochladen generiert wurde (wenn das Super Lot nicht mit einem existierende Super Lot vereinigt wurde). Das Lager, Beibehalten und Reservieren, muss als Option für alle Artikel im Super Lot die gleiche sein.
<SUPERLOTQTY> (Erforderlich) Super Lot Warenbestand (Erklärung)
Muss für alle Artikel in einem Super Lot die Gleiche sein.
<SUPERLOTTYPE> (Erforderlich) ID der Super Lot-Art (Erklärung)
Muss für alle Artikel in einem Super Lot die Gleiche sein.
<SUPERLOTREMARKS> (Optional) Super Lot Bemerkungen (Erklärung)
Auf 25 Zeichen begrenzt.
zusätzliche Bermerkung
XML unterstützt nicht das Und-Zeichen (&). Benutze &amp; anstatt &.
XML unterstützt keine HTML-Markierungen. Benutze &lt; anstatt < und &gt; anstatt >