Inoffizielle Hilfe in anderen Sprachen: Hilfe auf Deutsch / Hilfezentrum: Store

Einstellungen der Mehrwertsteuer

Die Mehrwertsteuereinstellungen für Verkäufer in der Europäischen Union und Norwegen sind auf der My Store Settings-Seite zu finden. Diese Einstellungen sind optional und werden von Bricklink nicht überwacht, ob der Verkäufer die Mehrwertsteuer auszuweisen hat, oder nicht. Die EInstellungen für die Europäische Union und Norwegen arbeiten auf gleicher Weise, bis auf 2 Ausnahmen:

Verkäufer innerhalb der Europäischen Union - Diese Einstellungen werden in Deinem Store angezeigt, wenn Du innerhalb der EU wohnhaft bist und wenn Deine Hauptwährung im Store die Währung Deines Landes ist. Preise werden für Käufer innerhalb der Europäischen Union inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer angezeigt, für Käufer außerhalb der Europäischen Union ohne Mehrwertsteuer.

Verkäufer aus Norwegen - Diese Einstellungen werden in Deinem Store angezeigt, wenn Du in Norwegen beheimatet bist und die Hauptwährung im Store in Norwegischen Kronen (NOK) ausgezeichnet sind. Preise werden für Käufer aus Norwegen mit Mehrwerststeuern angezeigt, für Käufer außerhalb Norwegen ohne Mehrwertsteuer.

Lese Dir die Hilfe zurWährungsumstellung im Store durch, um weitere Informationen zur Änderung der Währung im Store zu erhalten.

Das Land des Käufers wird in folgender Reihenfolge festgelegt:

  • Land der Versandadresse, wenn der Käufer eingeloggt ist
  • Land der IP-Adresse, wenn der Käufer nicht eingeloggt ist
  • Sollte das System einmal nicht das Land des Verkäufers herausfinden können, werden die Preise ohne gesetzliche Mehrwertsteuern angegeben und die Mehrwertsteuern werden bei Abgabe einer Bestellung hinzugefügt, wenn der Käufer sich anmelden muss.

Wenn Du Dich für die Ausweisung der Mehrwertsteuer entschieden hast, muss zu Deinen Preisen im Store die Mehrwertsteuer hinzugefügt werden. Die Mehrwertsteuer wird für Käufer ausserhalb der Europäischen Union nach folgender Regel ausgeschlossen: Preis / (1 + (Mehrwertsteuerprozentsatz * 0.01)). Preise ohne Mehrwertsteuer werden auf 5 Stellen gerunden. Die Einstellungen der Mehrwertsteuern verpflichten dazu, alle Preise in Deinem Store inklusive MwST. auszuweisen, in dem Prozentsatz, wie er in Deinem Land aktuell ist. Das bedeutet, dass Artikel ohne Mehrwertsteuerauszeichnung und Artikel mit einer reduzierten Mehrwertsteuerauszeichnung nicht verkauft werden dürfen.

  • Steuernummer (VAT ID) - Deine Steuernummer wird in den Geschäftsbedingungen (Store Terms) Deines Stores und auf der Bestellbestätigung (Order Detail Screen) automatisch angezeigt

  • Prozentsatz - BrickLink speichert jeden Prozentsatz für jedes einzelnen EU-Mitgliedsland ab, kontrolliert aber nicht die eventuellen Prozentsatzänderungen. Dann muss BrickLink kontaktiert und informiert werden, damit die Änderungen aufgenommen werden können.

  • Bestellungen - In Deinen Store Settings unterhalb der Einstellungen der Mehrwertssteuer wählst Du aus, ob Versandkosten, Versicherungen, andere Kosten (additional charges 1 & 2) und die Gutschrift, welche auf der Orders Received-Seite von Dir eingegeben werden, inklusive oder exklusive der Mehrwertsteuern ausgezeichnet werden. Diese Einstellungen werden in jeder Bestellung automatisch abgespeichert und Du kannst diese Einstellungen optional für jede Bestellung anpassen (Klick auf "my note" auf der "Order Received"-Seite). Die Mehrwertsteuer wird in der Bestellübersicht angezeigt und errechnet sich aus dem gesamtbetrag abzüglich eventueller Gutschriften, zuzüglich der 5 möglichen weiteren Kosten, falls diese hinzugefügt wurden und mit Mehrwertsteuern ausgezeichnet wurden. Der Mehrwertsteuerbetrag, der Endbetrag inklusive MwST. und der nettobetrag ohne MwST. werden auf der Währungen-Seite angezeigt.

    Gebe die Mehrwertsteuern für Versand, Versicherung, andere Kosten und Gutschriften für alle Bestellungen ein, in denen die Mehrwertstser auszuweisen sind. Ansonsten sidn die Mehrwersteuern nicht auszuweisen.

    Du kannst selbst auswählen ob Mehrwertsteuern ausgewisen werden müssen oder nicht, indem Du in einer bestehenden Bestellung die Checkbox aktivierst oder löschst. Dies kannst Du auf der Orders Received-Seite neben jeder Bestellung tun. Ist die Checkbox aktiviert, werden die Preise in der Bestellung ijkl. der MwSt. angezeigt. Ist diese Checkbox gelöscht, werden die Preise ohne MwST. ausgegeben. Benutzung dieser Checkboxen ändert nicht die MwSt. in den Versandkosten, Versicherungen, weiteren Kosten und den Gutschriften die Du eingegeben hast. Deshalb müssen diese Bereiche händisch geändert werden. Diese Einstellung ist nur bei neuen eingehenden Bestellungen möglich, nachdem Du die Einstellungen für Deinen Store aktiviert hast!

  • Preisführer - Artikel inkl. MwST. werden dort angezeigt. Sie werden bei jedem Artikel (inkl. Mittelwert) für Käufer innerhalb der EU inkl. der MwST. angezeigt und als Nettopreis ohne MwST. für Käufer ausserhalb der EU angezeigt.

  • Suchliste - Suchlistenmitteilungen werden für Käufer innerhalb der EU inkl. der MwST. angezeigt, ausserhalb der EU ohne MwST.

  • BrickLinkgebühren (Fees) - Stores mit Mehrwertsteuerauszeichnung bezahlen die Bricklinkgebühren in der Summe des Nettopreises nach folgender Regel:
    SUMME (Preis des verkauften Artikels / (1 + (MwST% * 0.01)) * Währungsumrechnung USD zu Währung im Heimatland).
Änderung der MwST. oder Änderung des MwST.-Prozensatzes
Folgendes wird passieren wenn Du den Prozentsatz der Mehrwertsteuer oder die Mehrwersteuer selbst änderst.

  • Rechnungen - Die Grundrechnung ist ohne Mehrwertsteuerinformationen, diese musst selbst eingeben. Ändere Deine Rechnung und füge folgende Werte in Deine Maske ein:

    Verfügen alle Kosten und Gutschriften über Mehrwertsteuern, füge folgenden Code hinzu:

      <VATINC-EQ:Y>
      <LINE>
      Informationen zur MwST.:
       
      Nettogesamtsumme: <BASECURRENCYSIGN><NETGRANDTOTAL>
      MwST (<VATPCT>%): <BASECURRENCYSIGN><VATAMOUNT>
      Endbetrag: <BASECURRENCYSIGN><GROSSGRANDTOTAL>
       
      Steuernummer des Verkäufers: <VATID>
      </VATINC-EQ:Y>

    Sollten die Kosten und Gutschriften ohne Mehrwertsteuern ausgewiesen werden, gebe diesen Code ein:

      <VATINC-EQ:Y>
      <LINE>
      Informationen zur MwST.:
       
      Nettogesamtsumme: <BASECURRENCYSIGN><NETGRANDTOTAL>
      MwST (<VATPCT>%): <BASECURRENCYSIGN><VATAMOUNT>
      - Basierend auf den Nettobetrag: <BASECURRENCYSIGN><NETGRANDTOTALVAT>
      MwST (19%): <BASECURRENCYSIGN>0.00
      - Based on Net Total: <BASECURRENCYSIGN><NETGRANDTOTALNOVAT>
      Endbetrag: <BASECURRENCYSIGN><GROSSGRANDTOTAL>
       
      Steuernummer des Verkäufers: <VATID>
      </VATINC-EQ:Y>

    Die Informationen über die Mehrwertsteuern werden dann in den Rechnungen angezeigt.

  • Einkaufskorb - Wenn Käufer Artikel in ihrem Einkaufskorb mit dem alten Preis, bevor Du die MwST. geändert hast, behalten eine Fehlermeldung und der Einkaufskorb wird automatisch geleert.

  • Zur bestehenden Bestellung hinzufügen - Verschiedene Prozentsätze erstellen jedes Mal eine neue Bestellung. Ein Käufer kann nur zu einer bestehenden Bstellung etwas hinzufügen, wenn beide Bestellungen den gleichen prozentsatz aufweisen.

  • Order Item Removal Request - Artikel die von einer Bestellung gelöscht wurden, werden nicht mehr automatisch dem Inventar des Verkäufers zurückgeführt, wenn die Prozentsätze unterschiedliche sind.

  • Cancelling an Order - Wenn die Prozentsätze nach der Abgabe der Bestellung verändert wurden, können Bestellungen nicht mehr auf dem normalen Wege widerrufen werden und die Artikel müssen zuerst von bearbeitet werden bevor sie wieder zum Inventar zurückgeführt werden können. In Schritt 1 des OCR-Prozesses wirst du mit einem Warnhinweis konfrontiert, dass die Artikel unterschiedliche MwST. ausweisen und Du dies ändern sollst, bevor sie zu Deinem Inventar zurückgeführt werden können..

  • Heimatland ändern - Wenn Du Dein Heimatland änderst, wird die MwST.-Einstellung in Deinem Store deaktiviert, weil sich der Prozentsatz geändert haben könnte oder keine MwST. in diesem Land existieren. Wenn Dein neues Heimatland ebenfalls MwST. einnimmt, musst Du die Einstellungen zur Mehrwertsteuer erneut durchführen.