Inoffizielle Hilfe in anderen Sprachen: Hilfe auf Deutsch / Hilfezentrum: Kataloginventare

Reguläre, zusätzliche, alternative und ähnliche Artikel

Im BrickLink Inventar kann es bis zu 4 verschiedene Sektionen geben. Jede dieser Sektionen hat seinen eigenen Sinn.


Definitions
Obwohl die nachfolgenden Definitionen nur das Wort Set verwenden, so treffen sie doch auf alle Gegenstände des BrickLink Kataloges zu

  • Reguläre Items - Teile, welche verwendet werden um ein Set oder ein sekundäres Set zu bauen und alle Teile welche Teil der offiziellen Partliste sind. Sollte keine offizielle Liste vorhanden sein, so werden die Teile anhand der Anleitung und/oder von Bildern der Verpackung verwendet um die Teile so genua wie möglich zu bestimmen. Wende dich an Additional Information About Regular Items für weitere Informationen.

  • Extra Items - Teile welche in einem neuen Set vorhanden sind, aber zu keiner hier erwähnten Kategorie gehören. Meist handelt es sich um Kleinteile, wie etwas 1 x 1 Plates oder Tiles. Wende dich an Additional Information About Extra Items für weitere Informationen.

  • Counterparts - Teile welche entweder aus regulären Teilen zusammengesetzt werden oder nach Anleitung permanent verändert werden, wie etwas beklebte Teile oder geschnittene Schläuche. Sollte keine Anleitung vorhanden sein, können Ausnahmen gemacht werden. Bitte wende dich an Additional Information About Counterparts für weitere Informationen.

  • Alternate Items - Teil die sich von regulären Items über verschiedene Produktionsläufe hinweg unterscheiden. Normalerweise handelt es sich hier um Unterschiede in der Produktionsform. Es wird eine Match ID bei diesem Teil oder Teilegruppe eingetragen um die Zugehörigkeit des Teil oder die Teilegruppe zu kennzeichnen. Die Match ID jedes Items beginnt bei 1 und wird für jedes alternative Teil der Gruppe um 1 erhöht. Wende dich bitte anAdditional Information About Alternate Items für weitere Informationen.


Zusätzliche Informationen zu regulären Teilen
  • Sticker Sheets - Vollständige Stickerblätter fallen immer unter diese Kategorie.

  • Teile im Gussrahmen - Komplette Gussrahmen werden in dieser Kategorie eingetragen, außer es werden Teile aus dem Gussrahmen für Minifigures verwendet. In diesem Fall werden nur die Teile im Gussrahmen eingetragen, welche nicht für die Minifigure verwendet werden.

  • Teile in Multipacks - Komplette Multipacks werden in dieser Sektion eingtragen, außer es werden Teile aus dem Multipack für Minifigures verwendet. In diesem Fall werden nur Teile aus dem Multipack eingetragen, welche nicht für die Minifigure verwendet werden.

  • Zusammengebaute Teile - Zusammengebaute Teile werden hier eingetragen, falls sie normalerweise schon zusammengebaut und nicht für Anschauungszwecke im Set geliefert werden.

  • Sets in Sets - Sollte ein neues Set ein weiteres Set beinhalten, werden die beinhalteten Sets unter dieser Kategorie gelistet, anstatt alle Teile des Sets aufzulisten.

  • Bücher und „Gear“ als reguläre Teile - Bücher und „Gear“ fallen immer unter diese Kategorie, wenns sie aus einem neuen Set kommen.

  • Kataloge als reguläre Teile - Kataloge können derzeit aufgrund fehlender Seitenfunktionalitäten nicht unter dieser Kategorie aufgelistet werden.


Zusätzliche Informationen zu Extrateilen
  • Extrateile hinzufügen - Extrateile können nur hinzugefügt werden wenn sie als Teil eines neuen Sets bestätigt wurden. Für alte Sets können Extrateile hinzugefügt werden, wenn überzeugende Beweise geliefert werden können.

  • Extrateile entfernen - Extrateile in Sets können je nach Herstellungsort und – Zeitraum variieren, was bedeutet, dass manche Sets Extrateile beinhalten und andere nicht. Auch die Anzahl einzelner Teile kann variieren. Es werden nur Korrekturen angebracht, wenn nachgewiesen werden kann, dass die anfänglichen angegebenen Teile fehlerhaft Teil des Sets waren.

  • Extra alternative Teile - Sollten alternative Teile als Extrateile hinzugefügt worden sein, so erhalten sie, falls notwendig, eine neue Matching ID.


Zusätzliche Informationen zu Counterparts
  • Beklebte Teile hinzufügen - Beklebte Teile müssen zuerst dem Bricklinkkatalog hinzugefügt werden, bevor sie zu dieser Sektion hinzugefügt werden können. Um ein beklebtes Teil dem Katalog hinzuzufügen muss zuerst ein Ticket hierund ein Bild des beklebten Teiles hier abgesendet werden. Das hochgeladene Bild muss den Sticker so zeigen, wie er in der Anleitung positioniert ist. Nachdem das beklebte Teil für den Katalog zugelassen worden ist, sende ein Inventory Change Request um das Teil in dieser Sektion hinzuzufügen.


zusätzliche Informationen zu alternativen Teilen
  • Alternative Teil hinzufügen - Alternative Teile können nur hinzugefügt werden wenn sie Teil eines neuen Sets sind. Für ältere Sets kann eine Ausnahme gemacht werden, wenn überzeugende beweise gebracht werden können.

  • Platzierung regulärer und alternativer Teile - Normalerweise werden die ältesten Teile als reguläre items geführt und jüngere als Alternativen. Es gibt jedoch Ausnahmen zu dieser Regel, also wende dich bitte an einen Admin falls du Fragen hast. Die Ausnahmen sind:

    1. Internationale Versionen von Stickersets sind immer reguläre Items.
    2. Sollten die alten Versionen von Teilen so selten sein, dass es unwahrscheinlich wird, diese in einem Set zu finden, werden diese als alternative Teile eingetragen.
    3. Teile welche aus einer Periode stammen, in denen von einer Variante zu einer neueren Variante gewechselt wurden, werden anders behandelt.

  • Alternative Teile mit mehreren Varianten - In den meisten Fällen exisistiert zu einem Teil nur eine Alternative, allerdings gibt es auch Teile mit mehreren Variationen. In diesem Fall erhalten die Teile die selbe MatchID und weden mit dem regulären Teil zusammen gepaart.

  • Alternative Teile in Minifigures - Zurzeit können alternative Teil Aufgrund von fehlender Funktionalität der Seite nicht Teil des Inventars ein Minifigure sein. Eine genaue Vorgehensweise kann auf der englischen Seite nachgelesen werden.

  • Redesigned Sets - Manchmal werden Sets während eines Produktionslaufes neu designed. Ein Set wird als redesigned anerkannt wenn zumindest ein Teil in einer anderen Farbe oder Anzahl verwendet wird und dies in der Anleitung widergespiegelt ist. Sollte ein gravierender Unterschied festzustellen sein, können für das Set verschiedene Einträge im Katalog angelegt werden. Sollten allerdings nur kleine Unterschiede vorhanden sein, werden diese in dieser Sektion gekennzeichnet und mit der MatchID 99 versehen. Die Ursprungsverion wird immer in der Sektion regulärer Teile geführt.